headerphoto

AOK Schulmeister Roadshow mit Stop in Hildburghausen

Am Mittwoch, 11.04.2018 machte die AOK Schulmeister Roadshow Halt am Staatlichen Berufsschulzentrum in Hildburghausen. Die Schule hatte sich online erfolgreich für diesen Tag beworben und bekam als einzige Schule Thüringens den Zuschlag.
AOK plus und DHB ermitteln gemeinsam den AOK Schulmeister. Dazu wurden in der Schulsporthalle acht Stationen aufgebaut, an denen die Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen ihre Geschicklichkeit, ihr sportliches Talent, aber vor allem auch ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten. Unter der Anleitung der DHB-FSJ`lerin Isabell Schön hatten alle Beteiligten eine Menge Spaß und ausreichend Motivation, um z.T. tolle Leistungen aus sich heraus zu kitzeln. Denn schließlich kann sich der Gewinner im bundesdeutschen Vergleich über ein exklusives Schulhofkonzert mit Größen wie Wincent Weiss freuen.


Der Thüringer Handball-Verband unterstützte die Organisatoren unmittelbar vor Ort. Neben Verbandstrainer Christian Roch betreuten auch die Ilmenauer THV Auswahlspieler Leopold Sattler, Til Scherer und Arwid Rauch (alle HV Ilmenau 55) Stationen und trugen so zum Gelingen der Aktion bei.



     Direkter Link:




Partner des THV